Edwin Haslach

Musikalischer Werdegang

  • aktiver Musiklehrer, derzeit mit 10jähriger Praxiserfahrung
  • bietet Musikunterricht für die Instrumente Akkordeon, Keyboard und Melodika an
  • Mitwirkung bei diversen Band wie „Bayerncoktail“, „Mühlbach Sextett“; „Schlossbergmusikanten“ und seit nunmehr 8 Jahren aktiver Musiker bei „Kzwoa“
  • seit nunmehr 5 Jahren Leiter des (etwas anderen) Kirchenchores in Hohenfurch
  • derzeit 34 Musikerfahrung

lehrende Musikrichtungen und gespielte Stile

  • Klassik
  • BigBand
  • Jazz / Gospel
  • Volkstümlich
  • Oberkrainer
  • Rock
  • Schlager
  • Kirchenmusik
  • Kinderlieder

Visionen und Konzept

  • Vermittlung in jeder Musikstilrichtung
  • Vermittlung an die Schüler, um in einer Band spielen zu können
  • Teamfähigkeit
  • Konzentration
  • Ansporn und Ehrgeiz
  • Rücksichtnahme anderen gegenüber
  • Erfolgserlebnisse vermitteln
  • Schulung des musikalischen Gehörs
  • Förderung in der geistigen Entwicklung (Denkvermögen, Konzentration, Aufmerksamkeit)
  • Freude und Ausdruck mit und durch die Musik vermitteln

Musikalisches Ziel

  • Komposition und Gestaltung eines Musical, welches unsere Region und Tradition betrifft, welches jung und alt in seinen Bann zieht
  • Erstellung einer Akkordeonschule aus der 10jährigen Erfahrung raus
  • weiterhin die unermüdliche und spannende Arbeit mit den Kindern
  • die Vermittlung an die Kinder, um des Ausdrucks der Musik

 

Es werden jährlich Schülerkonzerte zu verschiedenen Anlässen gestaltet und organisiert. So haben die Schüler die Möglichkeit, ihr Erlerntes und Können zu zeigen und zu repräsentieren.

Die Konzertstücke sind auf jeden Schüler individuell nach seinem Wissenstand konzipiert. Sie richten sich nicht nach Talent oder Begabung, sondern nach der tatsächlichen Lernstufe mit einem Tick Herausforderung.

Erlernte Musikstücke werden peppig und auf jede Situation hin arrangiert (harmonisiert), so dass die Schüler den Ehrgeiz entwickeln und immer wieder angespornt werden. So werden zum Beispiel alte volkstümliche Weisen modern gestaltet, dass die Schüler sie neu erleben.

Wünsche seitens der Schüler, musikalische (moderne, TopTen, ect.) Stücke erlernen zu wollen, werden Ernst genommen und ebenso auf die jeweilige Lernstufe arrangiert und angepaßt. So verlieren die Schüler nie die Lust, sich aktiv am Musikunterricht zu beteiligen.

Leitgedanke

Die Musik drückt aus, was man mit Worten nicht beschreiben kann“

Kontaktadresse
Edwin Haslach
Tel.: 08861 / 20 04 22
Mobil: 0174 / 687 42 77
E-Mail: musikstudio-haslach@t-online.de

http://musikstudio-haslach.simdif.com