Aktuelle Lage und Ausfall von Konzerten

Liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Musikinteressierte,

leider müssen wegen der aktuellen Lage sowohl das Lehrerkonzert am 21.3. als auch das Schülervorspiel im Frühling am 24.3. ausfallen. Das Lehrerkonzert wird aller Voraussicht nach im Herbst nachgeholt, das nächste Schülervorspiel ist am 27. Mai um 18 Uhr im Pfarrsaal. Wir hoffen, dass sich die Lage bis dahin wieder etwas normalisiert hat.

Ob der geplante Hoagart am 30. April in der Schlossberghalle (zusammen mit der Bürgerstiftung Peiting) oder der Werbungstag und die Musiknacht am 16. Mai stattfinden können, ist noch total unklar. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Die Ensemblestunden entfallen alle bis auf Weiteres und auch der Einzelunterricht kann nicht in gewohnter Form stattfinden. Viele unserer Lehrer haben allerdings auf Unterricht per Videochat (Skype, WhatsApp, FaceTime) umgestellt. Erste Rückmeldungen dazu sind durchaus positiv.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben alles Gute und vor allem Gesundheit!!!

 

Lehrerkonzert und Schülervorspiel im Frühling

Ende März finden zwei Konzert von „Musik in Peiting e.V.“ statt:

Die Peitinger Musiklehrer präsentieren sich am 21. März 2020 ab 19:30 Uhr im Pfarrsaal im Rahmen eines Lehrerkonzerts. Quer durch die Instrumentengruppen und Stilistiken spielen die Lehrer solistisch und in kleinen Gruppen.

Am 24.März 2020 zeigen dann die Schüler beim „Schülervorspiel im Frühling“ ihr Können. Von den ganz Kleinen aus der musikalischen Früherziehung bis hin zu erfahrenen Schülerensembles – es wird eine Vielzahl an Schülern, Instrumenten und musikalischen Gruppen zu hören sein.

Jugend musiziert – Die Generalprobe

Am Dienstag, 28. Januar 2020 um 19 Uhr spielen Schülerinnen und Schüler von Katja Brandl-Koehlen und ein Schüler von Andreas Fuchs im Pfarrsaal ein Konzert mit den Stücken, die sie am 08. Februar beim nationalen Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ vortragen werden.

Wir freuen uns, wenn Sie zu dieser Generalprobe kommen und die jungen Künstler damit unterstützen.

Mit Tasten und Saiten

Zwei absolute Highlights wird es Anfang Februar in Peiting und Schongau zu hören geben. „Mit Tasten und Saiten“ heißen die Konzerte, die von Katja Brandl-Koehlen, Reinhild Häcker und Helmut Spindler organisiert und geleitet werden. Zwei Streichorchester begleiten dabei 15 junge Solistinnen und Solisten und spielen Werke u.a. von Telemann, Bach, Corelli, Debussy, Chopin.

Hier die genauen Daten:

07.Februar 2020 um 19 Uhr im Pfarrsaal in Peiting

09.Februar 2020 um 17 Uhr im Ballenhaus in Schongau

MIP_Plakat_Konzert_Tasten&Saiten_2020_ABZ2

Schülerkonzerte im April und Mai

In diesem Jahr wird es im Frühjahr zum ersten Mal zwei Konzerte des Fördervereins „Musik in Peiting e.V.“ und der Peitinger Musiklehrer geben.

Das erste Konzert ist das Frühjahrskonzert am Dienstag, 9. April 2019 um 18 Uhr und das zweite ist der Auftakt der Reihe „Schülervorspiele im Pfarrsaal“ und findet am Sonntag, 5. Mai 2019 um 18 Uhr statt. Beide Veranstaltungen sind im Peitinger Pfarrsaal.

Wir freuen uns, wenn wir uns da sehen!

Konzert „Junge Solisten im Pfaffenwinkel“

Am Freitag, 5. April 2019 ab 19 Uhr findet im Peitinger Pfarrsaal der Auftakt der Konzertreihe „Junge Solisten im Pfaffenwinkel“ statt. Junge Künstler, die allesamt beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ als Preisträger gekürt wurden, beweisen dabei ihr Können. Den 1. Preis mit Weiterleitung in den Landeswettbewerb, erlangte in diesem Jahr zum Beispiel das Duo Sean Mahner (Klavier) und Lisa Kiss (Violine).

Ein besonderes Highlight darf an dieser Stelle schon verraten werden: Das Klavierkonzert von Rachmaninow wird erklingen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Neue Kollegen: Katja Brandl-Koehlen und Hans Daxer

Wir freuen uns, ab dem neuen Schuljahr zwei neue Kollegen begrüßen zu dürfen:

Katja Brandl-Koehlen (Klavier) wird zwei volle Nachmittage im Pfarrsaal in Peiting unterrichten. Bei Interesse, melden sie sich bitte direkt bei ihr (siehe unter „Lehrer“)

Hans Daxer (Klarinette und Saxofon) bietet in Zusammenarbeit mit dem Förderverein die Teilnahme an einer Bläser AG an beiden Peitinger Grundschulen an. Die Anmeldung hierzu erfolgt direkt dort.

Die Peitinger Musiklehrer bei der Musiknacht Peiting

Bei der Peitinger Musiknacht sind in diesem Jahr auch die Peitinger Musiklehrer vertreten. Sie präsentieren sich und ihre Schüler in verschiedenen Ensembles im „Vivo“ in der Müllerstraße ab 19 Uhr. Mal klassisch, mal volksmusikalisch, mal ernst, mal heiter beschwingt – schauen Sie rein und genießen Sie die angenehme Kaffeehausatmosphäre!

Dabei können Sie bei Interesse ganz nebenbei die Lehrer und den Förderverein „Musik in Peiting e.V.“ kennenlernen und sich über Möglichkeiten und Konditionen informieren.

Musiknacht

Neue Termine

Es wurden unter „Veranstaltungen“ neue Termine hinzugefügt. Neben zwei Orchestermessen, die im Laufe des Jahres zu hören sein werden, werden die Peitinger Musiklehrer im November auch wieder eine Kaffeehausmusik in der Schlossberghalle organisieren. Der nächste Termin ist die Umrahmung der Museumsnacht im Klösterle, die von Schülern von Monika Kirchbichler und Reinhild Häcker bestritten wird.